Minion auf Deutschlandreise

20.02.2016 Gerolstein

Heute wussten wir nicht so genau wohin wir fahren wollten. Es sollte aber eine Mischung aus ICE und RE werden. Also sind wir in Nürnberg in den ersten ICE des Tages eingestiegen. Mit dem sind wir bis Köln Messe/Deutz gefahren.



Im ICE auf der Fahrt nach Köln Messe/Deutz.



In Köln angekommen stand auch schon ein RE bereit zur Fahrt nach Trier Hbf. Wir beschloßen einzusteigen.







Wir nahmen Platz und fuhren einfach mal mit.



In Gerolstein sind wir dann ausgestiegen.







Das Bahnhofsgebäude von Gerolstein.







Auf dem Bahnhofsvorplatz entdeckten wir ein altes Formsignal.



Nein zur "Wasserfirma" haben wir es nicht geschafft. Dieses Plakat hängt im Bahnhofsgebäude.




Es war nass, kalt und wir sind müde. Auf einen Stadtrundgang hatten wir also keine lust. Deswegen nahmen wir den nächsten Zug nach Köln.







Goodbye Gerolstein! Mit dem Zug fahren wir nach Köln Hbf. Anschließend suchten wir den Englisch-Shop.



Dort angekommen kauften wir minions Gummibärchen.



Auf dem Rückweg zum Bahnhof fiel Stuart dieser Laden mit mega Ukalelen auf.







Eine E-Gitarre wie im Film? Minions gerechte Gitarren hatte dieser laden dann doch nicht. Also sind wir nach Köln Hbf weiter gelaufen und anschließend nach Nürnberg Hbf gefahren.



























Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: