Minion auf Deutschlandreise

16.07.2016 Wangerooge

Tag 3 unseres Inselhoppings treibte uns auf die Insel Wangerooge. Mal sehen was es da zu besonderes zu sehen gibt. Ach ja diese Insel ist auch Autofrei.



Gelaufen sind wir die Strecke nicht, so wie angegeben.  Mit dem Auto sind wir anch Harlesiel gefahren und von dort aus mit der Fähre nach Wangerooge gefahren.



Gelaufen sind wir die Strecke nicht, so wie angegeben.  Mit dem Auto sind wir anch Harlesiel gefahren und von dort aus mit der Fähre nach Wangerooge gefahren.







Hier geht diesmal mit der Bahn weiter.







Sieht gemütlich aus.







Angekommen in Wangerooge.



Auf dem Bahnhofsvorplatz steht diese ältere dampflok, womit früher gefahren wurde.







Im Stadtzentrum sahen wir diese Skulpturen,  die eine Robbenfamilie nachbilden.



Wir verließen das Stadtzentrum und suchten den nächsten Strand.



Gefunden! Nur leider schon wieder Ebbe!



Wir mussten den Wattboden betreten um näher ans Wasser ranzukommen. Danch fuhren wir wieder mit der bahn zum Fähranleger. Um dann mit der Fähre ans Festland zu fahren. Danch sind wir mit dem Auto in die Unterkunft gefahren.













































Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: