Minion auf Deutschlandreise

14.05.2016 Grand Prix Party

Nachdem wir gestern fast alles von Rügen gesehen haben und wir heute vom Hotel auschecken müssen, und wir noch nicht nach Hause fahren wollen. Fahren wir mal wieder nach Hamburg. Der Anlass ist diesmal der Eurovision Song Contest (ESC). Von der Reeperbahn kommt jedes Jahr der Countdown und die Anschliessende Grand Prix Party.




Guten Morgen! Das Wetter ist heute schlechter als gestern. Es ist Bewölkt.





Wir verlassen Sellin auf Rügen. Das Navi zeigt die Ankunft für Hamburg so um 15:00 Uhr an. Es ist jetzt kurz vor zwölf. Also haben wir fast 3 Stunden fahrzeit vor uns.




jetzt sind wir auf der B96 Richtung Stralsund.





Was für Architektur für diese Eisenbahnunterführung! Die Blauen Steine sollen das Wasser und dei Wellen nachbilden.





Jetzt verlassen wir endgültig die Insel Rügen. Denn wir fahren über die "Rügenbrücke". Diese Brücke verbindet die Stadt Stralsund mit der Insel Rügen. Ein  Video findet ihr im unseren Youtube Kanal: https://www.youtube.com/watch?v=j0waODBOwRw





Die Minions sind im Auto gebliebn denn die auf der Reeperbahn wollen sie nicht erkannt werden. Jetzt kommen gleich einige Impressionen von ESC.











Die Sendung begann mit Mark Forster und seinem Hit "Wir sind Groß".





Die Moderatorin Barbara Schöneberger und die diesjährige Jury. Mit dabei sind von links nach rechts: Boss Hoss, Anna loos, Sarah Conner und Namika.





Kurz bevor der ESC Richtig los ging kamen nochmal alle Künstler des Abends auf die Bühne.





Nachdem der ESC Vorbei war fand auf den  Spielbudenplatz dir Große ESC Party statt. Auf der Bühne singt gerade Anna Loos.





Danach sang Namika.





Auch Boss Hoss kamen wieder auf die Bühne.






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: