Minion auf Deutschlandreise

12.09.2015 Deutschlandtour Teil 1

Da der Deutschlandpass nur noch dieses Wochenende gültig ist, haben die Minions eine Abschiedfahrt gemacht. Und die führte Kreuz und Quer durch Deutschland. Aber zuerst war der Norden dran. Erste Station ist dann Hamburg.

im ICE 784 auf dem Weg nach Hamburg



Hier ein Bild mit dem Fahrtverlauf.



Bob genießt den Sonnenaufgang. Auch wenn von der Sonne nicht viel zu sehen ist.



Hier in Hamburg vor dem Weltgrößtem Saturn der Welt.



Gruppenfoto vor dem Hamburger Hauptbahnhof.



Anschließend sollte es mit dem ICE 1713 nach Berlin gehen, doch in dem Augenblick fuhr gar nichts mehr vom Hamburger Hauptbahnhof weg. Denn die Bundespolizei hatte den Hbf komplett dicht gemacht.



Verspätung ca 60 Minuten.



aus 60 Minuten werden 90 Minuten.



und aus 90 Minuten Verspätung, 100 Minuten Verspätung. Kurze Zeit später musste der Zug wegen zu hoher Verspätung geräumt werden.



Wir gaben nicht auf und setzten uns in den nächsten ICE nach Berlin. Der auch über 60 Minuten Verspätung hat.



Anhand der Sprache erkennt man das der ICE aus Dänemark kommt.



Um 14:01 Uhr fuhr der Zug dann endlich los.



Umstieg in Berlin Spandau in den ICE nach Dortmund.



Im ICE auf dem Weg nach Dortmund.



In Dortmund erfolgte der Umstieg in den ICE 605 nach Frankfurt am Main Flughafen Fernbahnhof.



Gruppenfoto im ICE 605



Reisen macht Hungrig. Also Guten Appetit!



In Frankfurt am Main Flughafen Fernbahnhof erfolgte der letzte Umstieg in den IC 1029 nach Nürnberg Hbf.






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: