Minion auf Deutschlandreise

05.09.2015 - 06.09.2015 Berlin

Mal wieder wollten die Minions 24 Stunden Bahn und Bus fahren. Diesmal nicht in Hamburg oder München sondern in Berlin. Da war zu diesem Zeitpunkt ein MAN Göppel-Gespann (Bus mit Anhänger) zu Testzwecken in Berlin Unterwegs.



Mit dem ICE ging die Reise nach Berlin los. Erstmal bis Göttingen.



Im ICE nach Göttingen war leider keine Zeit für ein Foto. Deswegen hier eins auf dem Weg von Göttingen nach Berlin.



Sonntag:



00:48 Uhr in Berlin Spandau. Endlich Ziel erreicht.



Danach sind die Drei die ganze Nacht Doppeldeckerbus gefahren.



Kurz nach 1 Uhr nachts sind die Straßen immer noch leer.



In den Morgenstunden wurde es dann doch Langweilig nur Bus zu fahren. Also in Berlin Spandau in den nächsten RE einsteigen und erstmal zum Hauptbahnhof fahren.



Schon wieder ein leerer Zug.



In der DB Lounge erstmal ein kostenloses Heißgetränk genießen.



Geniale Aussicht auf dem Bundestag.



Mit dem ICE auf dem Weg nach Berlin Spandau. Von dort aus mit der S-Bahn nach zur IFA.



Gruppenfoto vor der IFA.



Was Dave zu Bob wohl sagt?



Ein Highlight auf der IFA. Skypen per Roboter.



Die leiseste Waschmaschine der Welt. 39 Dezibel!


Stylische Fernseher in 4K.



Samsung war mit allem Vertreten.



Nein das sind keine Tausend kleine Spiegel sondern Smartphones von Samsung.




Smart TV´s waren auch dabei. Somit war auch für die Minions was dabei.



Gruppenfoto vor dem Spiel.



Die Minions schauen zu wie man im Spiel Bananen sammelt.




Die Stars von der Lindenstraße treffen die Minions.



Auf der ARD Bühne steht Singa Gätgens mit Collien Ulmen Fernandes.



Um 16:13 Uhr stand dann auch schon die Heimfahrt an.



Tschüss Berlin!





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: